Blase und Urogenitalgesundheit

Die Blase gilt als Spiegel unserer Seele!

Es gibt kaum ein Organ, das so dehnbar ist, wie unsere Blase. Sie hat nämlich eine ganz besondere Funktion und dient als Zwischenspeicher für den Urin, der in den Nieren gebildet wird.
Blase und Gehirn arbeiten Hand in Hand, sobald die Blase einen gewissen Füllstand erreicht hat, erhält das Gehirn erste Impulse und wir verspüren den Drang auf die Toilette zu gehen.

Am Zusammenspiel zwischen Blase und Gehirn sind nicht nur Blasenmuskel und Schließmuskeln beteiligt, sondern auch alle Komponenten des Nervensystems. Eine Blasenschwäche kann also sowohl körperliche Ursachen wie z. Bsp. eine Infektion haben, aber auch Angst und Ärger können diesen Kreislauf stören.

Für unsere Gesundheit ist es daher wichtig, die Blase in ihrer Funktion zu unterstützen, damit alles optimal im Fluss bleibt!

Unsere Produkte